Künstlerische Tätigkeit

2014-2019

Im Saison 2018/2019 - Klavierabende in Hong Kong, China, Bulgarien, Deutschland, Malaysia. Erstaufführungen von Werken mehrerer bulgarischen Komponisten in Asien. Konzerte als Solistin mit Orchester in Bulgarien und Deutschland. Meisterkurse in Kuala Lumpur, Malaysia (2018). Jury-Mitglied in Taiwan (2018).

Im Saison 2016/2017 - Klavierabend und Konzerte mit Orchester in Deutschland, Bulgarien, im Mittleren Osten (Dubai) und in Asien. Meisterklasse für Klavier in Bangkok und Shanghai (2017)

CD-Aufnahme mit Werken der bulgarischen Komponisten Vladigerov, Kruschev und Raitschev (Con Brio Recordings USA 2016)

Im Saison 2014/2015 - Konzerte in Deutschland, Spanien, sowie in Malaysia. Meisterklasse für Klavier in Kuala Lumpur (Dezember 2015)

Der Bulgarische Nationalrundfunk hat eine einstündige Sendung über Ivajla Kirova ausgestrahlt (Programm Horizont, 2014)

CD-Aufnahme zum Gedenken Maestro Alexis Weissenberg (IFO Classics, aufgenommen in dem renommierten Bielefelder Katalog für Klassik, München 2014)

Künstlerische Leiterin der Konzertreihe "Bulgarische Musikabende in München" im Schloss Nymphenburg

Vorsitzende des Vereins zur Förderung der bulgarischen Musik e.V. in München (2014-2019)

2006-2013

Erste Veröffentlichung von 14 Kinderlieder nach bekannten bulgarischen Gedichten - Ivajla Kirova (Verlag Daga Plus 2013 - ISMN - 979-0-9016679-2-1)

Erste Veröffentlichung von 11 Variationen für Klavier über die bulgarische Volksmelodie "Hoisata" - Ivajla Kirova (Verlag Daga Plus 2013 - ISMN - 979-0-9016679-1-4)

Mitwirkung bei der Bulgarischen Schule in München ab 2013/14

Erste Veröffentlichung von 5 Minituren für Klavier - Ivajla Kirova (Verlag Daga Plus 2013 - ISMN - 979-0-9016679-0-7)

Ersterscheinung des Buches "Klänge des Regenbogens" - Ivajla Kirova (Lyrik, Verlag Daga Plus 2013 - ISBN - 978-954-9387-78-0)

Klavierkurse in Zusammenarbeit mit And Vision, Tokyo

Regelmässige Unterrichtstätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater München, Förderung begabter Kinder und Schülerkonzerte

Vorträge und Konzerte mit Werken von Mozart und Beethoven in Deutschland

2001-2005

Meisterklasse mit Schlusskonzert an der Spezialschule für Musik, Tanz und Theater in Bulgarien/Stara Zagora

Jury Mitglied beim Intern. Klavierwettbewerb "Klassik und Moderne" in Bulgarien

Mitglied des Münchner Tonkünstler Verbandes

Schlusskonzert des Meisterkurses Maestro Alexis Weissenberg in Engelberg-vom Sweizer Radio DRS 2 ausgestrahlt.

Konzerte in Zusammenarbeit mit Pianistenclub e.V. München

Bulgarische Abende in München zum Gedenken der bulgarischen Komponisten Dimitar Nenov, Georgi Zlatev-Tscherkin, Alexander und Pantscho Vladigerov

Konzerte anlässlich der Präsentation der deutsch-bulgarischen Lyrikanthologie "Überwundene Grenzen" von Ilse von Heydwolff-Kullmann

Kammermusik-Konzerte als Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater in München

1997-2000

Öffentliches Meisterklassenpodium mit Brahms-Paganini Variationen und Sonate op. 5

Mitwirkung bei dem alljährlichen Klavierfestival an der Hochschule für Musik und Theater in München

Klavierabend im Steinway-Haus München, als erste bulgarische Pianistin in der Konzertreihe "Junge Künstler" aufgetretten

Zahlreiche Konzerte mit Werken von Bach, Scarlatti, Mozart, Beethoven, Brahms, Schubert, Liszt, Granados, Dimitar Nenov (Deutschland, Italien)

Mozart-Konzerte in Kolbermoor/Mozart Gesellschaft

Schlusskonzert des Meisterkurses für Kammermusik Prof. Reiner Ginzel

Mitwirkung bei Konzerten in der Residenz München/Max Joseph Saal

1993-1996

Zahlreiche Konzerte an der Musikakademie in Sofia/Bulgarien

Klavierabende in Sofia/Saal "Bulgarien" (Konzertdirektion "Musik")

Benefiz-Klavierabend zugunsten der Waisenkindern in Bulgarien-vom Radio Stara Zagora ausgestrahlt u.v.a.

1988-1992

Zyklus Konzerte in den grössten Städten Bulgariens, teils mit Werken von Ljubomir Pipkov und Dimitar Nenov (Verband der bulgarischen Komponisten in Sofia)

Chopin-Konzerte, mit dem Preis des Polnischen Kulturinstituts in Bulgarien für die beste Interpretation eines Chopin-Werkes ausgezeichnet (Ballade op. 47)

Alljährliche Solo und Kammermusik-Konzerte an der Spezialmusikschule in Sofia

1984-1987

Konzerte im Museum "Tschudomir" Kazanlak, Theater Haskovo, Theater Dimitrovgrad, Kulturzentrum Radnevo, Rundfunk-Konzertsaal Stara Zagora u.v.a.

Erste öffentliche Auftritte in Bulgarien mit Sonaten von Haydn, Mozart, Beethoven und Walzer von Chopin